Bezirk 2 Ilmenau

Bezirk 2 Ilmenau

Startseite
Aktuelles
Vorstand
Termine
Vereine des Bezirkes
Fischereibeauftragte
Fischerprüfungen
Informationen
Sonstiges
Impressum
Kontakt
 
Fisch des Jahres


Anglerverband Niedersachsen e.V.

– vormals: Landessportfischerverband Niedersachsen e.V.–

Anerkannter Landesfischereiverband nach § 54 Nds. FischG -
Anerkannter Naturschutzverband nach § 60 NNatG
Mitgliedschaften:
Deutscher Angelfischerverband e.V.
Norddeutscher Gewässerschutz e.V.
Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e.V

Betretung - Bezirk 2 Ilmenau


Folgendes Schreiben des LSFV Niedersachsen wurde am 03.08.2007

an den

Landkreis Harburg

verschickt.

---eingescannte Kopie---keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben---


Sport- und Freizeitanlage "Baggersee", Gemarkung Todtglüsingen, Flur 1,
Todtglüsinger Sportverein e.V. .

Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere Bedenken zu dem geplanten Vorhaben beziehen sich auf die Nichtberücksichtigung des Fischereirechts gem. § 1 Nds. FischG und der Hegepflicht gem. § 40 Nds. FischG.
An dem Gewässer besteht ein Fischereirecht (Recht, Fische zu hegen, zu fangen und sich anzueignen - § 1 Nds. FischG), das dem Eigentümer des Gewässergrundstücks zusteht (Eigentumsrecht).
Des Weiteren gilt für das Gewässer die öffentlich-rechtliche Hegepflicht gem. § 40 Nds. FischG (Pflicht des Fischereiberechtigten zum Erhalt und zur Hege eines der Größe und Art des Gewässers entsprechenden Fischbestandes).
Auf S. 11 des Landschaftspflegerischen Fachbeitrages (4.2.) heißt es, dass entlang der Uferkante zwei Sandstrände angelegt werden (Badestrand: ca. 60 m, Hundestrand: ca. 20 m). "Die übrigen Abschnitte der Uferkante hingegen werden als Schutzzonen des Gewässers betrachtet, d.h. unbefugtes Betreten durch Badende und Angler wird untersagt, so dass keine Trittschäden verursacht werden."
Ein Betretungsverbot für den überwiegenden Uferbereich ist mit dem Uferbetretungsrecht gern. § 10 Nds. FischG, das ein Nebenrecht des Fischereirechts ist, nicht vereinbar.
Wir bitten, die ordnungsgemäße Fischereiausübung (Wahrnehmung des Fischereirechts und Erfüllung der Hegepflicht) an dem Gewässer uneingeschränkt sicherzustellen.
Anliegend erhalten Sie die Unterlagen zurück.
Mit freundlichen Grüßen Landessportfischerverband Niedersachsen e.V.

Im Original gezeichnet
i.A. Dr. Sabine F.-Rössing

(c) 2015 Matthias Huber

Bezirksleiter Detlef Probst - Heidering 14 - 21441 Garstedt - Telefon 04173/505937 - Email detlef.pr@arcor.de